Impuls #03: Befrei dich!

von Dominique Boba

2017 Fastenimpuls #03 (c) Unsplash.com / Eli DeFaria CC0
2017 Fastenimpuls #03
Datum:
Mi 15. Mär 2017
Von:
Dominique Boba

Befrei dich!

„Ich renn in diesem Hamsterrad,
stolper mit meinen Gedanken im Kreis.
Und so ergeben sich meine Schwierigkeiten
mit der Leichtigkeit des Seins."

Ausschnitt aus: Engelmann, Julia, „Eines Tages, Baby", München 2014

Fasten. Die meisten verzichten auf bestimmte Lebensmittel, um ihren Körper etwas Gutes zu tun. Aber was ist mit unserer Seele? Wieso tun wir ihr nicht mal etwas Gutes? Wieso legen wir so viel Wert darauf, unserem Körper etwas Gutes zu tun, aber nicht unserer Seele, unserem wirklichem Inneren?

All der Alltagsstress und der Druck, der von außen kommt, den wir uns aber auch oft selber machen und der die Seele belastet. Der Alltag, der einen gefangen hält und aus dem man mal ausbrechen sollte, in dem Kleinigkeiten schlimm werden, weil man nicht mehr weiß, wohin mit einem, weil man sich in dem ewigen Kreis des Alltags und in seinen Gedanken verloren hat.

Fastenzeit. Sie ist auch da, um sich zu befreien, zu befreien aus seinen Gedanken und einfach mal abzuschalten und zur Ruhe zu kommen.