2. Ökumenische Nacht der offenen Kirchen in Eschweiler am 28. September 2018

Reinschauen und Neues entdecken!

nacht der offenen kirchen (c) St. Peter und Paul
nacht der offenen kirchen
Do, 23. Aug 2018
Julia Meuser-Romano

Nach den guten Erfahrungen im vergangenen Jahr lädt die zweite ökumenische Nacht der offenen Kirchen auch in diesem Jahr wieder alle Interessierten ein, zwischen 19.30 und 22.30 Uhr die besondere Atmosphäre am späten Abend in den Eschweiler Kirchen und Gemeinden zu erleben.

Die teilnehmenden Gemeinden bieten in diesem Zeitraum ein buntes, vielfältiges Programm mit musikalischen Darbietungen verschiedenster Art, Ausstellungen, Taizégebet, Lesungen, Kunst, Kirchenkabarett, Bibelarbeit, Möglichkeiten zu Gespräch und Besinnung und vieles mehr.
Den Abschluss bildet in allen Kirchen und Gemeinden ein Segen zur Nacht.

In St. Antonius / Bergrath wird es am Nachmittag von 17.00 – 19.00 Uhr zusätzlich ein besonderes Angebot für Familien geben.

An der Nacht der offenen Kirchen beteiligen sich die Innenstadtkirche St. Peter und Paul, die katholischen Kirchen St. Marien, St. Bonifatius (Dürwiss), St. Antonius (Röhe), St. Antonius (Bergrath), St. Cäcilia (Nothberg) und St. Severin (Weisweiler), die Kapelle des St. Antonius Krankenhauses, die evangelische Dreieinigkeitskirche, die Freie evangelische Gemeinde Eschweiler sowie die Agapêgemeinde.

Das vollständige Programm aller Gemeinden finden Sie im Internet sowie auf den Flyern, die in den Kirchen und an vielen anderen Orten in der Stadt ausliegen. Die Veranstaltungen sind offen und kostenlos. Sie können jederzeit kommen und gehen, wie es Ihnen gut tut. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sr. Martina

Hier finden Sie das vollständige Programm aller Gemeinden.