Arbeitswelten der Zukunft II

Interdisziplinäre Perspektiven mit Prof. Volker Stich und Prof. Martina Ziefle

Arbeitswelten der Zukunft - Symbolbild (c) Institut für Arbeitswissenschaft (IAW) der RWTH Aachen University
Arbeitswelten der Zukunft - Symbolbild
Dienstag, 6. November 2018 19:00 - 21:00
QuellPunkt - Katholisches Hochschulzentrum auf dem Campus Melaten
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen

Die zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelten bedeutet einen rasanten Veränderungsprozess für alle Beteiligten. Neue Arbeitswelten werden entstehen und bisherige Arbeitswelten sich deutlich verändern.

Ablauf
18:30 Uhr: Ankommen
19:00 Uhr: Begrüßung und Impulsvorträge
20:00 Uhr: Diskussion
20:30 Uhr: Get together

Impulsgeber: Prof. Dr. Volker Stich und Prof. Dr. Martina Ziefle

Volker Stich ist Geschäftsführer des FIR e. V. an der RWTH Aachen und Leiter des Clusters Smart Logistik auf dem Campus Melaten.

Martina Ziefle ist Professorin für Communication Science und Leiterin der eHealth Forschungsgruppe „Enhancing Mobility with Aging“ am Human Technology Centre der RWTH Aachen University. Die Forschungsschwerpunkte von Martina Ziefle liegen in der Schnittstelle zwischen Mensch und Technik, unter Einbezug verschiedener Nutzungskontexte und Nutzer- anforderungen.

 

Prof. Volker Stich: Neue Kompetenzanforderungen in neuen Arbeitswelten

Mit dem Wandel zur Industrie 4.0 gehen fundamentale Veränderungen in der Arbeitswelt in Bezug auf die Kompetenzanforderungen an die Beschäftigten einher. Daher gilt es zukünftig erforderte Fähigkeiten frühzeitig zu identifizieren und die Kompetenzentwicklung in den Unternehmen proaktiv und vorausschauend insbesondere in Form des arbeitsnahen Lernens zu gestalten.

Anmeldung

Arbeitswelten der Zukunft II

Wenn Sie an dieser Veranstaltung am 06. November teilnehmen möchten, so füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Sie erhalten anschließend eine Anmeldebestätigung per Mail.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen